Gemeinwohlökonomie: Wahlen und Ökonomie neu denken

Alternative Abstimmungsmöglichkeiten und neue Grundlagen des Wirtschaftens.    


Experte:

Christian Felber:
Österreichischer politischer Aktivist und Autor. Studium der romanischen Philologie und Spanisch sowie Politikwissenschaft, Psychologie und Soziologie. Seit 2008 Lektor an der WU Wien. Autor und Mitautor von 15 Publikationen. Mitentwickler des Gemeinwohl-Ökonomie-Modells, in der das Wirtschaften auf Vertrauensbildung, Wertschätzung, Kooperation, Solidarität und Teilen beruht sowie Gründungsmitglied von Attac Österreich.

 

Ort: Glashalle Freibad Bergxi, Iselstraße 20a, 5101 Bergheim
(Parkplatz des Freibades benutzen!)

Termin: 21. März 2018, ca. 9.00–16.30 Uhr

 

ABLAUF:

 

Teil 1 – für Schulklassen:

8.30 Uhr Ankunft & Registrierung

9.00 Uhr Begrüßung & Einführung
Erste Abstimmung über das Thema

9.15 Uhr Spiel: Ressourcen 
mit Johannes Dolderer

9.45 Uhr Vortrag: Gemeinwohlökonomie
mit Johannes Dolderer

10.30 Uhr Spiel: System. Konsensieren
mit Johannes Dolderer

10.45 Uhr Stationenbetrieb: 

  • Station 1: Was ist Glück, Wohlstand oder Gemeinwohl? 
  • Station 2: Unternehmen und ihre Gemeinwohl-Bilanz
  • Station 3: Landtagswahl und Beteiligung

12.30 Uhr Mittagspause

13.00 Uhr Vertiefung + Diskussion
mit Johannes Dolderer

13.45 Uhr Zweite Abstimmung

14.30 Uhr Moderierte Diskussion 
mit Christian Felber und politischen VertreterInnen (Landesrätin Martina Berthold, JugendsprecherInnen des Landtags) 

16.00 Uhr Evaluierung & Abschluss

Moderation: Theresa Edtstadler,
akzente Salzburg

 

Teil 2 – für geladene Gäste aus der Region: 

18.00 – 19.00 Uhr
„Gedankenblitze“

Austausch zum Thema mit Christian Felber in kleinerer Runde mit EntscheidungsträgerInnen und MultiplikatorInnen aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik (ca. 15 – 20 Personen)

Ort: Hotel Gmachl FRANZ – Die Brauer
Dorfstraße 35, 5101 Bergheim

Moderation: Alexander Mitter und Marietta Oberrauch, akzente Salzburg

 

Teil 3 – offener Programmteil: 

19.00 – ca. 21.00 Uhr
Podiumsdiskussion „Nachgefragt bei …"

Impulsreferat von Christian Felber mit anschließendem Gespräch und Diskussion.

Moderation: Stefan Wally, Robert-Jungk-Bibliothek für Zukunftsfragen

Programm:

6. Februar 2018

Hört ihr mich?
Bischofshofen

20. Februar 2018

Migration & Wanderbewegungen
Saalfelden

13. März 2018

Fact or Fake?
Stadt Salzburg

21. März 2018

Gemeinwohlökonomie
Bergheim

11. April 2018

BILD oder Bildung?
Hallein