Migration und weltweite Wanderbewegungen

Wie sich lokale Krisen global auswirken.   


Experte: 

Karim El-Gawhary:
Studium der Islamwissenschaften und Politik (Schwerpunkt Nahost) an der FU Berlin. Seit 1991 als Journalist für die ARD in Kairo, seit 2004 Leitung des ORF-Nahostbüros in Kairo. Daneben arbeitet er als Nahost-Korrespondent für elf deutschsprachige Zeitungen, ist Autor von vier Büchern und wurde mehrfach ausgezeichnet (u.a. Concordia-Preis für Pressefreiheit und Leopold-Kunschak-Pressepreis). 2012 Journalist des Jahres in Österreich.

Ort: Kunsthaus Nexus, Am Postplatz 1, 5760 Saalfelden am Steinernen Meer

Termin: 20. Februar 2018

 

ABLAUF:

 

Teil 1 - für Schulklassen:

8.30 – 9.00 Uhr

Ankunft & Registrierung

9.00 – 9.15 Uhr
Begrüßung & Einführung
„Wir gehen wählen!“: Erste Abstimmung über das Thema

9.15 – 10.15 Uhr
Hauptreferat Karim El-Gawhary

10.30 – 13.00 Uhr
Stationenbetrieb – Dauer jeweils 30 Minuten

  • Station 1: Tausch dich aus! Expertenimpuls – vertiefendes Gespräch mit Karim El-Gawhary
  • Station 2: Tausch dich aus! Expertenimpuls – vertiefendes Gespräch mit Christian Zeller, Leiter der AG Wirtschaftsgeographie an der Universität Salzburg
  • Station 3: „Mitmachen oder Schweigen!“ – akzente Jugendinfo

Mittagspause

  • Station 4: Regionale Werkzeugkiste – Methoden zur Jugendbeteiligung im Bezirk
  • Station 5: Interaktive Wandzeitung / Social Wall zum Thema

12.10 – 13.00 Uhr
Mittagspause

13.00 – 13.10 Uhr
Quiz

13.10 – 14.15 Uhr
Weiterführung des Stationenbetriebs

14.15 – 14.30 Uhr
„Wir gehen wählen!“: Zweite Abstimmung über das Thema

14.30 – 16.00 Uhr
Moderierte Diskussion mit politischen VertreterInnen (Landesrätin Martina Berthold, JugendsprecherInnen des Landtags) und Abschluss

16.00 – 16.30 Uhr
Evaluierung & Abschluss

Moderation: Theresa Edtstadler, akzente Salzburg

 

Teil 2 - für geladene Gäste aus der Region:

18.00 – 19.00 Uhr
„Gedankenblitze“

Austausch zum Thema in kleinerer Runde mit EntscheidungsträgerInnen und MultiplikatorInnen aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik (ca. 15 – 20 Personen)

Moderation: Alexander Mitter und Marietta Oberrauch, akzente Salzburg

 

Teil 3 - offener Programmteil:

19.00 – ca. 21.00 Uhr
Podiumsdiskussion „Nachgefragt bei …"

Impulsreferat von Karim El-Gawhary mit anschließendem Gespräch und Diskussion.

Moderation: Stefan Wally, Robert-Jungk-Bibliothek für Zukunftsfragen

 

Regionaler Migrationsdialog mit dem Projekt Querbeet und St. Virgil.

Eine Kooperation mit dem Projekt „Ankommenstour Querbeet“.

Programm:

6. Februar 2018

Hört ihr mich?
Bischofshofen

20. Februar 2018

Migration & Wanderbewegungen
Saalfelden

13. März 2018

Fact or Fake?
Stadt Salzburg

21. März 2018

Gemeinwohlökonomie
Bergheim

11. April 2018

BILD oder Bildung?
Hallein