Willkommen in Salzburg

 

 

 

 

 

 

 



Baguette, Croissants und natürlich der Eiffelturm von Paris, in Spanien – der Flamenco und der Stierkampf, die Pünktlichkeit der Deutschen und das große Repertoire an Gesten der Italiener wurden unter anderem zum Gesprächsthema am Interkulturellen Willkommensabend. Aber nicht nur die Stereotype der verschiedenen Länder, sondern auch die kulturelle Nähe und die kleinen, feinen Unterschiede zwischen den Ländern wie Serbien und Bosnien und Herzegowina, oder das für uns fast unbekannte Land Republik Moldau wurde mitreißend diskutiert.

Zwölf junge Freiwillige aus Italien, Spanien, Frankreich, Bosnien und Herzegowina, Republik Moldau, Frankreich, Serbien und Deutschland haben am 14. Oktober gemeinsam den Interkulturellen Abend gestaltet.
Eine Bereicherung waren auch die kulinarischen Köstlichkeiten wie Parmigiana alla Catanese, Stelzen, bosnischer Kaffe, verschiedenste Süßigkeiten, oder den galizischen Feuertrunk - der nicht nur im Topf brannte. Diese wurden von den Freiwilligen liebevoll zubereitet und natürlich auch genussvoll verzehrt.

 

Mit diesen vielen köstlichen Spezialitäten aus den verschiedenen Ländern, gemeinsamen Spielen und vielen Gesprächen fand ein spannendes Kennenlernen und ein interkultureller Austausch statt.

Die Freiwilligen bringen jedoch nicht nur interkulturellen Flair nach Österreich, sondern unterstützen tatkräftig gemeinnützige Organisationen in Salzburg.

 

 



Wenn du selbst einen EFD machen möchtest oder Ihre Einrichtung eine/n Freiwillige/n aufnehmen möchte, gibt es weitere Informationen bei Nadiana Zieger unter international@akzente.net oder 0662/84 92 91 37.

Activities

Start Generation 2015
EVS Generation 2015/16

First days in Salzburg 

Read what they write

EVS-breakfast
Regular

EVS-breakfast!

Click here

free hugs
Free-Hug-Flashmob

Welcome-Diversity!

Click here

Roundtrip in Salzburg!
Whats going on in Salzburg

Roundtrip in Salzburg!

Click here

EVSbuddy
 
EVS Buddy

Freiwillige gesucht!

Infos gibt's hier