EFD Infonachmittag



Freiwilligenprojekte in Erasmus+

 

Infonachmittag am 20. September 2018 in der akzente Jugendinfo

Mit einem von der EU geförderten Freiwilligenprojekt Europa entdecken? Wie's geht werden wir im September/Oktober wieder erklären! Hier bekommt ihr alle wichtigen Infos rund um Freiwilligenprojekte in Erasmus+ (vormals "Europäischer Freiwilligendienst").

In einem Jugendzentrum in der Ukraine mitarbeiten, bei einem Radiosender in Finnland reinschnuppern oder vielleicht bei einer Umweltorganisation in Portugal tätig werden? Für junge Leute, die das große Auslandsabenteuer suchen, sind Freiwilligenprojekte in Erasmus+ die ideale Möglichkeit, günstig die Koffer zu packen!
Abgesehen von einem geringen Selbstbehalt bei den Reisekosten fallen keine Gebühren an. So ist für Unterkunft und Verpflegung, Taschengeld und Versicherung gesorgt!
Freiwilligenprojekte sind ein Angebot für Jugendliche zwischen 18 und 30 Jahren, die Reisedauer beträgt in der Regel 6-12 Monate. Das Beste daran: Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, auch keine spezielle Ausbildung oder Sprachkenntnisse, denn einen Sprachkurs gibt's ohnehin dazu.

 

WANN: Wir geben euch Bescheid sobald der Termin steht

WO: akzente Jugendinfo, Anton-Neumayr-Platz 3, 5020 Salzburg


Bitte das Formular Interessenbekundung ausfüllen und für den Infonachmittag anmelden bei Nadiana: international@akzente.net

 

 

Aktuelles und Vergangenes

Europäischer Solidaritätskorps

Alle Infos gibt es hier

Freiwilligenprojekte in Erasmus+ 

Einsatzstelle gesucht? 
Auf unserer Webseite

Das erzählen unsere Freiwilligen!
Blogs und Erfahrungsberichte

Das erzählen unsere Freiwilligen!
Pizza, Baba, Mitsommersonne

Eine/n Freiwillige/n hosten?

Infos für Organisationen  
Click here!

Dein Erasmusplus-Team stellt sich vor

Über uns
Click here!

Mazedonien provisorisches
Das erzählen unsere Aufnahmeorganisationen

Berichte
Erfahrungen und Herausforderungen

EVS Database
Suchen und Finden

Alle Freiwilligenprojekte
Die neue Datenbank

Entfernungsrechner
Entfernungsberechnung

Wie weit ist es von ... bis?
Offiziell für Erasmus+