Freiwillligenprojekte in Erasmus+

 

In eine neue Kultur eintauchen und sich dabei sozial engagieren? Freiwilligenprojekte in Erasmus+ (vormals "Europäischer Freiwilligendienst) machen es möglich. Für alle, die für 6 bis 12 Monate unterwegs sein und neue Erfahrungen sammeln wollen: akzente Jugend in Aktion hilft den Plan in die Tat umzusetzen.

Freiwilligenprojekte in Erasmus+ werden vom EU Programm Erasmus+: Jugend in Aktion gefördert. Du unterstützt 6 bis 12 Monate lang eine gemeinnützige Organisation in einem anderen Europäischen Land und bekommst dafür Unterkunft, Verpflegung, Versicherung, einen Teil der Reisekosten und natürlich gibt es auch Taschengeld! Zusätzlich hast du das Recht an begleitenden Trainings teilzunehmen, die dich auf dein Auslandsabenteuer vorbereiten. Ein Mentor oder eine Mentorin unterstützen dich während deines Projekts und evaluieren mit dir gemeinsam deine Lernerfahrungen.

Wenn du dich für ein Freiwilligenprojekt interessierst, wirf auch einen Blick auf die Blogs und Erfahrungsberichte unserer Freiwilligen! Aktuelle offene Projekte findest du ebenfalls auf unserer Seite! 

Füll eine Interessenbekundung aus und sende sie an uns. Du bekommst dann eine Einladung zum nächsten Infonachmittag zugesandt.

Kontakt: Nadiana Zieger und Benedikt Wimmer 0662/84 92 91-37.

 

 

Aktuelles und Vergangenes

Europäischer Solidaritätskorps

Alle Infos gibt es hier

EFD Infonachmittag
Freiwilligenprojekte im 
ESK

14.12.2018
Infonachmittag

Freiwilligenprojekte in Erasmus+ 

Einsatzstelle gesucht? 
Auf unserer Webseite

Das erzählen unsere Freiwilligen!
Blogs und Erfahrungsberichte

Das erzählen unsere Freiwilligen!
Pizza, Baba, Mitsommersonne

Eine/n Freiwillige/n hosten?

Infos für Organisationen  
Click here!

Dein Erasmusplus-Team stellt sich vor

Über uns
Click here!

Mazedonien provisorisches
Das erzählen unsere Aufnahmeorganisationen

Berichte
Erfahrungen und Herausforderungen

EVS Database
Suchen und Finden

Alle Freiwilligenprojekte
Die neue Datenbank

Entfernungsrechner
Entfernungsberechnung

Wie weit ist es von ... bis?
Offiziell für Erasmus+