SprachhelferInnen

 

Die akzente SprachhelferInnen unterstützen vor allem SchülerInnen mit Fluchtgeschichte und mangelnden Deutschkenntnissen, damit sie dem Unterricht von Anfang an folgen können, und beantworten alltägliche Fragen im Bildungs- und Berufsbereich.
Gleichzeitig helfen wir (Elementar-)PädagogInnen und MitarbeiterInnen der (offenen) Jugendarbeit bei interkulturellen Verständigungsproblemen. Unsere SprachhelferInnen stammen selbst aus dem arabischen, kurdischen und afghanischen Kulturkreis.

 

Derzeit bieten wir Sprachhilfe in den Sprachen: 

Arabisch, Farsi/Dari/Paschtu, Kurdisch, und Türkisch an.

Sie benötigen eine Sprachhilfe?

Dann schreiben Sie uns einfach per Mail an sprachhilfe@akzente.net

Fragen jederzeit gerne an 0664 / 83 11 976 (Sprachhilfe allgemein)

 

Aufgabenbereiche:

  • Sprachhilfe an den Schulen im gesamten Bundesland sowie bei Elternabenden

    An Nachmittag und schulfreien Tagen bieten wir zusätzlich:

  • Sprachhilfe in Kinderbetreuungseinrichtungen

  • Sprachhilfe in Einrichtungen der Kinder- und Jugendarbeit

  • Sprachhilfe bei Arztterminen

  • Sprachhilfe bei Interviews bsp. Qualifikations-Screening

  • Sprachhilfe bei Veranstaltungen

Landesinterne Sprachhilfen sind hierbei kostenfrei, externen Veranstaltungen bzw. Organisationen wird ein Stundensatz von Euro 20,-/Sprachhilfestunde verrechnet.

Team

Manuela Pleninger

Projektleitung Sprachhilfe 
sprachhilfe@akzente.net
0664/83 11 973

Basel Safrahaji

Projektunterstützung / Sprachhilfe
b.safrahaji@akzente.net
0664/83 11 976