NEWS

PH bildet SprachhelferInnen fort!

SprachhelferInnen

 

Die akzente SprachhelferInnen unterstützen vor allem SchülerInnen mit Fluchtgeschichte und mangelnden Deutschkenntnissen, damit sie dem Unterricht von Anfang an folgen können, und beantworten alltägliche Fragen im Bildungs- und Berufsbereich.
Gleichzeitig helfen wir (Elementar-)PädagogInnen und MitarbeiterInnen der (offenen) Jugendarbeit bei interkulturellen Verständigungsproblemen. Unsere SprachhelferInnen stammen selbst aus dem arabischen, kurdischen, afghanischen und somalischen Kulturkreis.

 

Derzeit bieten wir Sprachhilfe in den Sprachen: 

Arabisch, Farsi/Dari/Paschtu, Kurdisch und Somali an.

Sie benötigen eine Sprachhilfe?

Dann schreiben Sie uns einfach per Mail an sprachhilfe@akzente.net

Fragen jederzeit gerne an 0664 / 83 11 976 (Sprachhilfe allgemein)

 

Aufgabenbereiche:

  • Sprachhilfe an den Schulen im gesamten Bundesland sowie bei Elternabenden

    An Nachmittag und schulfreien Tagen bieten wir zusätzlich:

  • Sprachhilfe in Kinderbetreuungseinrichtungen

  • Sprachhilfe in Einrichtungen der Kinder- und Jugendarbeit

  • Sprachhilfe bei Arztterminen

  • Sprachhilfe bei Interviews bsp. Qualifikations-Screening

  • Sprachhilfe bei Veranstaltungen

Landesinterne Sprachhilfen sind hierbei kostenfrei, externen Veranstaltungen bzw. Organisationen wird ein Stundensatz von Euro 20,-/Sprachhilfestunde verrechnet.

Team

Manuela Pleninger

Projektleitung Sprachhilfe 
sprachhilfe@akzente.net
0664/83 11 973

Basel Safrahaji

Projektunterstützung / Sprachhilfe
b.safrahaji@akzente.net
0664/83 11 976