Digitale Medien & Sucht:


Handyerziehung in Zeiten von Smartphone & Co.

 

Sachbücher und neueste Expertisen warnen uns vor den Auswirkungen der intensiven Nutzung des Smartphones auf die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen. Vieles davon ist widersprüchlich – auf was also können wir vertrauen?

In diesem Elternvortrag mit anschließender Diskussion bringen wir die neuesten Erkenntnisse ein und besprechen,welche Aspekte eine wichtige Rolle bei der "Handy-Erziehung" spielen. Die Auseinandersetzung mit individuellen wie allgemeinen Erfahrungen soll Eltern bei der Medienerziehung unterstützen.

REFERENT: Gerald Brandtner
akzente Fachstelle Suchtprävention

TERMIN: Do, 5. April 2018, 19 Uhr
akzente Salzburg, Glockengasse 4c, 4. Stock Seminarraum

 

Info und Anmeldung: k.stainer@akzente.net

 

 


akzente Fachstelle Suchtprävention

Wissen was wirkt – Gemeinsam für ein suchtfreies Leben! 
0662/84 92 91-44, suchtpraevention@akzente.net

Unsere Angebote

Was tun wenn's pubertiert im Haus?

Elternabend
für Eltern von Kindern ab 10 Jahren

elternvortrag
Wie schütze ich mein Kind vor Sucht?

Elternvortrag
für Eltern von Kindern bis ca. 10 Jahren

Elternkurzvortrag

Übers Rauchen reden
kostenloses Angebot

Elternkurs
Hilfe, mein Kind pubertiert!

Elternkurs
für Eltern von Jugendlichen zw. 10-16 Jahren

Elternhandbuch
Elternbroschüren

zu verschiedenen Themen
kostenlos

gespraech für Eltern und Erziehungsberechtigte
Beratungsstellen

für Sucht- und Drogenfragen
für Eltern, Erziehungsberechtigte& Angehörige

Elternvortrag

Über Medien reden
Computer, Handy & Co.

jugendschutz
Jugend schützen - (wie) geht das?

Tipps und Links
zum Thema