Gemeindecoaching

Gemeindecoaching


Sie planen ein Präventionsprojekt in Ihrer Gemeinde / Ihrem Stadtteil? Möglichst viele Gemeindemitglieder sollen demnach angeregt werden, über Themen der Suchtprävention nachzudenken, zu diskutieren und aktiv mitzuwirken.

Inhalte:
Um diese Ziele zu erreichen, wird zum Beispiel eine Trägergruppe gegründet, die sich aus engagierten Personen zusammensetzt - Menschen aus Politik, Kinder- und Jugendeinrichtungen, Schule, psychosozialer Versorgung, Polizei, Bildungseinrichtungen, Sport- und Freizeitvereinen, Eltern, Gastronomie, Ärztinnen und interessierten Erwachsenen. Über einen langen Zeitraum können so verschiedenste Maßnahmen erarbeitet werden und kombiniert eine präventive Wirkung entfalten.

Ziele: 
Dabei sollen nicht nur suchtmittelspezifische Einstellungen und Verhaltensweisen im Mittelpunkt stehen, sondern vor allem das Erkennen und Verändern von suchtfördernden Faktoren im Umfeld von Familie, Schule, Freizeit, Arbeitsplatz und Gemeinde.

akzente unterstützt Sie bei der Info- / Auftaktveranstaltung für die Gemeinde / Ihren Stadtteil mit Fachinput u.a. und berät Sie bei allen weiteren Schritten.

Mehr Informationen: Gerald Brandtner g.brandtner@akzente.net


akzente Fachstelle Suchtprävention

Wissen was wirkt – Gemeinsam für ein suchtfreies Leben! 
0662/84 92 91-44, suchtpraevention@akzente.net

Angebote

für gelingende Feste:

"FeierFest"-Gütesiegel
Infos zum Mitmachen

Feste & Jugendschutz:

NEUE FESTKULTUR
Leitfaden zum Download

feste sicher feiern
Feste sicher feiern

Leitfaden
zum downloaden

Gemeindecoaching
Begleitung von Projekten:

Gemeindecoaching
in Ihrer Gemeinde

Gemeinde Kreis
Vernetzung von Einrichtungen:

Arbeitskreis Suchtprävention
in Ihrer Gemeinde