Präventions-Dialog: Alkohol


Mittwoch, 17.05.2017, 14.30 – 17.00 Uhr
PRÄVENTIONS:DIALOG Alkohol
akzente Seminarraum
Glockengasse 4c, 5020 Salzburg

Im Rahmen der 1. Österreichischen Dialogwoche Alkohol vom 15. – 21. Mai 2017 lud die akzente Fachstelle Suchtprävention zum offenen Mitreden ein: Alkohol - wie viel ist zu viel?

Landesrat Dr. Heinrich Schellhorn und Geschäftsführer Alexander Mitter begrüßten alle Gäste und beantworteten die bewusste Frage mit einem Blick in das Kampagnenvideo, siehe > www.dialogwoche-alkohol.at

Die Expertise zum Abhängigkeitspotential von Alkohol kam von Suchtkoordinator Dr. Franz Schabus-Eder vom PSD/Psychosozialen Dienst des Landes (nochmals ein grosses Dankeschön für die spontane Vertretung des erkrankten Dr. Schorb!).

Johannes Schindlegger von akzente Pinzgau stellte mit Michael Payer vom Regionalverband Pinzgau das frisch gekürte „FeierFest-Gütesiegel“ als jüngstes Projekt der erfolgreichen Neuen Festkultur Pinzgau vor.

Mag. Nicole Rögl-Höllbacher sorgte als Veranstalterin für den roten Faden und gemeinsam mit dem Team fürs Gesamtwohl der Gäste.

Vielen Dank allen Gästen fürs Mitdialogisieren und den PartnerInnen der Präventionswoche für ihr Mitmachen - bleiben wir bitte im Gespräch für die nächste DWA im Jahr 2019!

Ihr/Euer Team der akzente Fachstelle Suchtprävention

Infos:
Folder Gütesiegel www.akzente.net/...guetesiegel
Mehr und alles über die 1. Österr. Dialogwoche Alkohol, www.dialogwoche-alkohol.at; Nachbericht


akzente Fachstelle Suchtprävention

Wissen was wirkt – Gemeinsam für ein suchtfreies Leben! 
0662/84 92 91-44, suchtpraevention@akzente.net