Emilias EFD in Spanien

 

Hallo!

Mein EFD hat nach einer kurzfristigen Absage und dementsprechenden kleinen Komplikationen, etwas verspätet angefangen. Wie viele von den EFD-Interessenten, habe ich mir kurz vor der Matura Gedanken gemacht, was ich danach machen will. Da ich nicht entschieden war, welcher Studiengang der beste für mich wäre, habe ich mich bei einigen Organisationen und Assoziationen im sozialen Bereich beworben. Schlussendlich bin ich nach Tárrega, Spanien zur Associació Alba geflogen und habe dort mein Projekt für 7 Monate gemacht. 

Dort habe ich mit Menschen mit körperlicher und geistiger Behinderung gearbeitet. Das Projekt hat mir von Anfang an sehr gut gefallen, weil die Beziehung zwischen uns Voluntären, den Monitoren sowie den zu betreuenden Personen und unserer Mentorin hervorragend war. 

Ich weiß, dass der Bereich "Menschen mit Behinderung/Beeinträchtigung" in unserer Gesellschaft als eher unangenehmes und zu vermeidendes Thema gilt und dass die Arbeit als sehr anstrengend gilt. Zu dem kann ich nur sagen: es waren die schönsten Momente meines Lebens in dieser Organisation mit diesen wunderbaren Menschen zu arbeiten. Ich habe viel Energie und Kraft ich in die Arbeit gesteckt, jedoch habe ich um so viel mehr von den Menschen zurück gekriegt! 

Ich hab nicht nur meine Sprachkenntnisse sondern auch meine Arbeitskenntnisse (vor allem was Teamarbeit betrifft) und Spontanität um ein vielfaches verbessert und erweitert. 

Dank dem Projekt das ich in Spanien gemacht habe, konnte ich gegen Ende auch eine Entscheidung für meine Zukunft fällen. Ich studiere nun Sozialarbeit in Granada, Spanien.

Ich will auf keinen Fall diese wundervolle Erfahrung in dieser Organisation missen, da es mein Leben komplett und nur zum Guten verändert hat. Dementsprechend empfehle ich jedem etwas ähnliches (muss nicht im Bereich Arbeit mit Menschen mit Behinderung sein) zu machen und da bietet sich der EFD mit seiner großen Vielfalt an Möglichkeiten perfekt an! 

Viel Glück für eure Zukunft,

Emilia

EFD Erfahrungsberichte

Infos aus der Ukraine

Noah's Freiwilligenprojekt
Hier geht's zum Bericht

Infos aus Frankreich

Vinzenz' Freiwilligenprojekt
Hier gehts zum Bericht

Infos aus Spanien!

Lena's Freiwilligenprojekt im ESK
Hier geht's zum Bericht

So läufts in Spanien 

Manuel's Freiwilligenprojekt
Hier geht's zum Bericht

EFD in Spanien
So geht Orangenparty

EFD in Spanien
Hier geht's zum Blog

EFD in den Niederlanden
Heel leuk!

EFD in den Niederlanden
Hier geht's zum Bericht

EFD in Spanien
Ab in den Süden

EFD in Spanien
Hier geht's zum Bericht

Unter Freunden

EFD in der Ukraine
Hier geht's zum Bericht

Earthship ahoi!

EFD in Luxemburg
Hier geht's zum Vlog

East and Ivy

EFD in der Ukraine
Hier geht's zum Blog

Raus aus der Komfortzone

EFD in Rumänien
Hier geht's zum Bericht

EFD in Großbritannien
You alright, mate?

EFD in Großbritannien
Hier geht's zum Bericht

EFD in Spanien
Sonne in Valencia

EFD in Spanien
Hier geht's zum Bericht

EFD in Gran Canaria
Auf der Insel

EFD in Gran Canaria
Hier geht's zum Blog

EFD in Mazedonien
Weit weg in Skopje

EFD in Mazedonien
Hier geht's zum Bericht

EFD in Großbritannien
Into the wild

EFD in Großbritannien
Hier geht's zum Blog

EFD in Bulgarien
Neues von ArtAreA

EFD in Bulgarien
Hier geht's zum Bericht

EFD in Bosnien und Herzegowina
Einsatzort: Sanski Most

EFD in Bosnien und Herzegowina
Hier geht's zum Blog

EFD in Deutschland
Was geht, Berlin?

EFD in Deutschland
Hier geht's zum Blog

EFD in Großbritannien
So wars in Ravenswood

EFD in Großbritannien
Hier geht's zum Bericht

EFD in Großbritannien
Die Welt retten in England

EFD in Großbritannien
Hier geht's zum Bericht

EFD in Liechtenstein
Hoi Vaduz!

EFD in Liechtenstein
Hier geht's zum Bericht

EFD auf Madeira
Sonne in Sao Vicente

EFD auf Madeira
Hier geht's zum Bericht

EFD in Polen
Jeszcze raz, jeszcze raz!

EFD in Polen
Hier geht's zum Bericht

EFD in Italien
Zwischen Pizza und Pasta

EFD in Italien
Hier geht's zum Bericht

EFD in Schweden
Mitsommer in Skandinavien

EFD in Schweden
Hier geht's zum Bericht