Download Infosheet

 

 

 

 

Europatag 2019

EUROPARK

 

Fake News erkennen aber wie?

Das Augmented-Reality-Spiel im Europark zeigt, wie es funktioniert!
Beim European-Escape-Fake-Game am 9. Mai im Europark Salzburg können Schulklassen aus Salzburg und Bayern Rätsel lösen, versteckten Hinweisen folgen, Geheimnisse enthüllen und so Fake News über Europa erkennen.

Ganz im Zeichen des Europatags und der Wahlen zum europäischen Parlament diskutieren Jugendliche anschließend mit PolitikerInnen aus dem Salzburger Landtag zu Grundwerten, Demokratie, Fake News, Europawahl und allen Themen, die Jugendlichen am Herzen liegen.

  • Wer? Schulklassen bzw. Jugendliche aus Österreich (ab 16 Jahren) und Bayern (ab 18 Jahren)
  • Wann? Donnerstag, 9. Mai 2019, 8-17 Uhr im 2-Stunden-Takt
  • Wo? Stadt Salzburg, Europark, Europastraße 1, 5018 Salzburg
  • Wie lange? Jeweils eine Stunde Spiel, eine Stunde Diskussion im Oval - Die Startzeiten erfährt man auf Anfrage.

 

Schenll anmelden! - Es sind noch Plätze für Schulklassen und Jugendliche frei!



Anmeldung unter: Stabsstelle EU-Bürgerservice und Europe Direct Land Salzburg, Mag. Gritlind Kettl, europedirect@salzburg.gv.at, Tel: +43 662 8042-3302


TeilnehmerInnen sind Schülerinnen und Schüler aus dem gesamten Land Salzburg sowie aus dem benachbarten EuRegio-Raum.
akzente Salzburg und die VeranstalterInnen vom Land Salzburg freuen sich über euer Kommen! 

 

 

Nähere Infos bei Benedikt Wimmer unter b.wimmer@akzente.net 

EU-Wahlcheck

Jugendportal
click here