DER Z/WEITE BLICK

 

Ausstellung und Workshopangebot im Pongau und Lungau

Mitte November ist die Wanderausstellung „Der z/weite Blick“ zu Gast im Innergebirg. Begleitet wird die thematische Auseinandersetzung mit Jugendkulturen von Workshops und Veranstaltungen, in welchen die Inhalte vertiefend erarbeitet und diskutiert werden.

Termine Ausstellung „Der z/weite Blick“ in den Regionen:

Lungau: 16. bis 17. November 2020
Großsporthalle Tamsweg
Lasabergweg 6
5580 Tamsweg

Infos: Christina Zitz (c.zitz@akzente.net)

Pongau: 18. bis 20. November 2020
(in Kooperation mit Querbeet)

Bildungsanstalt für Elementarpädagogik
Südtirolerstraße 75
5500 Bischofshofen
(geschlossene Veranstaltung)

Infos: Daniela Wallinger (d.wallinger@akzente.net)

Allgemeine Infos zur Ausstellung:
https://der-z-weite-blick.de/themen

Begleitende Veranstaltungen in den Regionen:

Workshops für Jugendliche:
Workshop „Fake News“ (Referentin: Sonja Messner, Medien & Gesellschaft, akzente Salzburg)
Workshop „Heroes” (Koordinatorin: Manuela Pleninger, Heroes, akzente Salzburg)

Anmerkung: Terminkoordination erfolgt direkt mit den Schulen und Einrichtungen der Jugendarbeit vor Ort.

Webinar für Multiplikator*innen:
Webinar „Neues Gewand für rechtsradikales Denken" (Referent: Stefan Wally, Robert-Jungk-Bibliothek für Zukunftsfragen)

Anmerkung: Termin folgt.

 

Aktuelles

Der (z)weite Blick in der Landeshauptstadt

9. bis 14. November 2020
Stadt:Bibliothek Salzburg