Medienbalance lernen

Weiterbildung für Lehrkräfte zur Medien-Suchtprävention


Was brauchen Kinder und Jugendliche, damit sie einen unabhängigen Umgang mit digitalen Medien ("Medienbalance") lernen können und was kann die Schule hier für einen Betrag leisten?

Kostenlose Schulinterne oder schulübergreifende
Lehrer*innen-Fortbildung (SCHILF od. SCHÜLF)
kostenlos und auf Anfrage
Dauer: 4 - 6 Unterrichtseinheiten
Teilnehmer*innen: mind. 8 Personen
Ort: an der Schule oder bei akzente Salzburg, Glockengasse 4c

Inhalte:

  • Basismodelle der Suchtprävention mit Jugendlichen
  • Faszination und Sucht-Risiken von Sozialen Medien und Online-Spielen
  • Praktische Methoden für den Unterricht (aus dem OnLife-Manual)

Nähere Infos >> Info-Blatt

Infos & Anfragen: Gerald Brandtner, g.brandtner@akzente.net, 0662/849291-45


akzente Fachstelle Suchtprävention

Wissen was wirkt – Gemeinsam für ein suchtfreies Leben! 
0662/84 92 91-44, suchtpraevention@akzente.net