Aktion Verzicht


Brauchen wir, was wir haben?
Haben wir, was wir brauchen?


In der Fastenzeit auf ein Konsumgut oder eine Gewohnheit zu verzichten bietet die Möglichkeit, gewohnte Verhaltensmuster aufzubrechen und für sich neue Sichtweisen zu entdecken, die Kontrolle über die eigenen Wünsche und Handlungen zu erproben sowie das eigene Durchhaltevermögen zu testen.

Die Fachstelle Suchprävention unterstützt auch heuer die Aktion Verzicht: 
Als spannende Herausforderung für jede/n Einzelne/n - und als abenteuerliche Zeit für Gruppen, Klassen und Familien.

Wäre das nicht was?
Los gehts am 5. März!


Infos & Materialien: