Beratung

 

Sie möchten wissen, was Sie tun können, um Ihre Einrichtung nachhaltiger zu gestalten? Dann können Sie über diese Fachstelle eine kostenlose Beratung in Anspruch nehmen. Ich komme gerne, um Ihnen ein paar Tipps und Tricks zu geben, wie sie umwelt- und klimarelevante Themen in der Einrichtung umsetzen können -  ob Plastikflaschenflut, die Sie in den Griff bekommen möchten, Ernährungsgewohnheiten, die neben gesundheitlichen Auswirkungen auch welche auf das Klima haben oder Projekte, um das Umfeld der Einrichtung grüner zu gestalten.

Zielgruppe: Die Beratung richtet sich in erster Linie an JugendarbeiterInnen außerschulischer Jugendeinrichtungen im Land Salzburg, die entweder ohne Teilnahme von Jugendlichen oder während den Öffnungszeiten in Anspruch genommen werden kann.

Dauer: 2 Stunden, kostenlos, Anmeldung per E-Mail oder telefonisch


Kontakt

Nina Köberl

Umwelt & Nachhaltigkeit
n.koeberl@akzente.net
0662/84 92 91-35
mobil: 0699/17 142 499

Über mich:

Ich bin Biologin und habe in Graz zehn Jahre in der schulischen Umweltbildung gearbeitet. Dabei habe ich Workshops für SchülerInnen ab der 3. Schulstufe durchgeführt und die didaktischen Materialien und Methoden mitentwickelt und ausgearbeitet. Ich habe Erfahrungen in den Themenbereichen "Ökologischer Fußabdruck", "Klimaschutz", "Mobilität" und "17 UN-Nachhaltigkeitsziele". Mein Ziel ist es, Jugendlichen die Notwendigkeit aufzuzeigen, ihre Zukunft aktiv mitzugestalten. Über ihr persönliche Verhalten spanne ich den Bogen hin zu den komplexen Umweltproblemen unserer Zeit. Meine Stärke ist es, Jugendliche zu ermutigen und sie mit Freude zum Handeln zu motivieren.