Seminare für PädagogInnen und Kindergarten-PädagogInnen

Aufgrund der aktuellen Situation werden alle geplanten Fortbildungen auf das Wintersemester 2020 verschoben!

Diese Seite dient der Bewerbung des Aus- und Weiterbildungsprogrammes für PädagogInnen im Bundesland Salzburg. Bei Interesse und zur Anmeldung: fussabdruck@salzburg.gv.at oder unter 0650/6234553, Ansprechperson: Marianna Lingg MSc, SIR Salzburg

Praxisseminar für PädagogInnen und Interessierte:

"Der Klimawandel UND die 17 Ziele?! Wir packen das"

In der Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung, ausgearbeitet von den Vereinten Nationen, sind 17 Nachhaltigkeitsziele beschrieben. Die Umsetzung dieser soll Friede und Wohlstand für alle Menschen und den Schutz der Umwelt gewährleisten. Zur Erreichung der Ziele sind alle Menschen der Erde gleichermaßen aufgefordert, einen Beitrag zu leisten.

Seminarinhalte:

Der Klimawandel ist in aller Munde. Es bleibt wenig Zeit, um seine Auswirkungen möglichst gering zu halten und um damit eine lebenswerte Zukunft zu sichern. Im Seminar lernen Sie zunächst die 17 UN-Nachhaltigkeitsziele näher kennen, mit Schwerpunkt auf Ziel 13, dem Klimaschutz. Sie erfahren, wie es um das Klima in Salzburg steht und was wir in den kommenden Jahren zu erwarten haben. Sie lernen zudem Materialien und Methoden kennen, mit deren Hilfe Sie Ihre SchülerInnen motivieren, aktiv einen Beitrag für eine nachhaltige Entwicklung zu leisten. Ziel ist es, kontinuierlich das Bewusstsein für einen vorausschauenden Umgang mit Rohstoffen und Energie zu stärken und das erlangte klima- und umweltrelevante Wissen praktisch umsetzen zu können und nachhaltig zu handeln.

Termine: Wintersemester 2020, 14:30 bis 18:00, akzente Salzburg, Seminarraum 4. Stock, Glockengasse 4c, 5020 Salzburg

Wintersemester 2020, 14:30 bis 18:00, Regionalverband Pongau, Bahnhofstraße 34/5, 5500 Bischofshofen

Seminarbeitrag: 15 Euro

 

Praxisseminar für KindergartenpädagogInnen und Interessierte:

"Klimawandel: was ich in für meine Arbeit wissen sollte"

Seit Beginn der Fridays for Future-Bewegung wird kaum noch über etwas anderes berichtet, als über den Klimawandel. Nun sind also alle Menschen aufgefordert, ihren Beitrag zu leisten, damit wir gemeinsam die Auswirkungen der Erderwärmung so gering als möglich halten, um eine lebenswerte Zukunft zu sichern. Kindergarten-PädagogInnen benötigen ein besonderes Fingerspitzengefühl, wenn es darum geht, unseren Jüngsten ein Nachhaltigkeitsbewusstsein zu eröffnen…

Seminarinhalte:

Im Seminar erhalten Sie zunächst grundlegendes Wissen rund um den Klimawandel und darüber, was die Erderwärmung für Salzburg bedeutet bzw. welche Veränderungen wir zu erwarten haben. Sie erfahren zudem, welche Möglichkeiten es gibt, im Kindergarten als Vorbild zu wirken, ohne Kinder mit negativen Zukunftsbildern zu erdrücken. Ziel ist es, die großen Herausforderungen unserer Zeit mit Freude und Mut anzugehen und auf allen Bildungsebenen ein Umweltbewusstsein zu schaffen.

Termin: Wintersemester 2020 Mittwoch, 14:30 bis 18:00, akzente Salzburg, Seminarraum 4. Stock, Glockengasse 4c, 5020 Salzburg

Seminarbeitrag: 15 Euro

 

Nähere Infos auch unter: https://www.salzburg.gv.at/themen/umwelt/nachhaltigkeit/nachhaltigkeit-fussabdruck/aktuelles-

 

 

 

Kontakt

Nina Köberl

Umwelt & Nachhaltigkeit
n.koeberl@akzente.net
0662/84 92 91-35
mobil: 0699/17 142 499