Newsletter Akzente

19. August 2020

Bald ist es soweit:

Corona-Maßnahmen für den Schulstart

Noch genießen wir zwar die Sommerferien, doch wer neugierig ist, mit welchen Schutzmaßnahmen in wenigen Wochen die Schulen wieder öffnen, der schaut auf jugend.akzente.net. Eines vorweg: Schichtbetrieb und halbe Klassen sollen vorerst vermieden werden, sofern die Corona-Ampel nichts Anderes verlangt.

Mehr >>

Fortbildung für Lehrpersonen:

Neue Kurse im Schuljahr 2020/21

Im November startet der Grundkurs „Gemeinsam stark werden“, ein Unterrichtsprogramm zur psychosozialen Gesundheitsförderung von Volksschulkindern. Anmeldung über den Dienstweg an der PH Salzburg >> Nähere Informationen gibt es bei der akzente Fachstelle Suchtprävention, Dagmar Philipp: d.philipp@akzente.net

Mehr >>

Unterwegs in Europa:

Jugendbegegnung in Dänemark

Tausche dich mit jungen Leuten aus Dänemark, Spanien und der Türkei aus. Jetzt anmelden für die Jugendbegegnung „Love across Borders“ in Dänemark von 27. September bis 4. Oktober bei Julia Egger (j.egger@akzente.net).

Mehr >>

Infos on demand:

Broschürenbestellungen

Praktisches Wissen zum Umgang mit Geld, den eigenen Rechten und Pflichten ab 18, Jugendschutzgesetzen oder Politik zum Mitmachen gefällig? Das und vieles mehr gibt’s in unseren Infoheften – kostenlos zu bestellen oder in der Jugendinfo abzuholen.

Mehr >>

Kostenloses Angebot:

„Über Mediengebrauch reden“

Für Elternabende, Klassenforen etc. bietet die akzente Fachstelle Suchtprävention im Schuljahr 2020/21 kostenlose Kurzvorträge zum Thema Medienkonsum an – auch online möglich! Im Vortrag wird u.a. besprochen, wie Medienbalance gelingen kann.

Mehr >>

Digitale Webkonferenz:

19. Internationale Bindungskonferenz

Vom 11. bis 13. September gibt es eine digitale Webkonferenz zum Thema „Bindung und psychische Störungen“. Hierzu werden international renommierte ForscherInnen und KlinikerInnen aus ihren Studien und Erfahrungen berichten sowie Wege zur Prävention aufzeigen.

Mehr >>

Kohle für …

Eure Projekte!

Wem das nötige Kleingeld für die Umsetzung einer genialen Projektidee fehlt, darf sich freuen. Die Projektförderung „Eure Projekte“ ist bis März 2021 verlängert. Jetzt bewerben und 500 bis 750 Euro Finanzspritze erhalten!

Mehr >>

Preisverleihung:

media literacy award [mla]

Bereits zum 20. Mal wird am 22. und 23. Oktober der media literacy award [mla] verliehen. Der Medienbildungswettbewerb fördert den kreativen und kritischen Umgang mit Medien aller Art. Sonja Messner vom akzente Fachbereich „Medien & Gesellschaft“ war heuer Teil der Jury und durfte mitentscheiden, welche Projekte ausgezeichnet werden.  

Mehr >>

Online-Weiterbildung:

Saferinternet.at-Vernetzungstreffen

Das nächste Saferinternet.at-Vernetzungs- und Weiterbildungstreffen für MitarbeiterInnen der außerschulischen Jugendarbeit und andere Interessierte findet am 15. Oktober von 9 bis 13 Uhr online statt. Der Link zur Online-Veranstaltung wird ca. eine Woche vorab per E-Mail an alle Angemeldeten verschickt.

Mehr >>

Politik kennenlernen:

Wir und Europa!

Was hat Europa eigentlich mit mir zu tun? Was macht die EU und wie kann ich sie besser kennenlernen? Am 12. Oktober haben Jugendliche die Gelegenheit, Politik in Salzburg und in Europa kennen und verstehen zu lernen.

Mehr >>

Online oder in der Klasse:

Saferinternet.at-Workshops

Wir freuen uns sehr im Herbst wieder Workshops mit SchülerInnen, Eltern und Lehrpersonen durchzuführen – online oder in der Klasse. Alle Infos zu den Workshops in Salzburg finden Sie auf unserer Homepage.

Mehr >>

Ausblick:

Berufsorientierungsmessen im Herbst

Bald geht’s wieder los mit Berufsorientierung zum Angreifen! Wir von der akzente Jugendinfo sind auch heuer wieder in Salzburg beim Karriereforum (1.10.), beim Karriereforum Lehre (22.10.) oder der BiB in Tamsweg (16.10.) mit dabei. Vorbeischauen und informieren zum Thema Schule, Lehre, Beruf, Studium, Ausland, Bundesheer/Zivildienst u.v.m.

Mehr >>

 

Nachlese: 

Fake News in Zeiten von Covid-19

Fake News und Verschwörungstheorien haben seit der Corona-Pandemie Hochkonjunktur. Im „Kranich“-Artikel, dem Magazin des Salzburger Friedenbüros, erklärt Sonja Messner, Medienpädagogin bei akzente Salzburg, wie man mit Informationen und mit Falschnachrichten umgehen kann.

Mehr >>