ULTIMO Spezial: "Wie viel FreiRaum bietet Salzburg?"

 

Offene Jugendarbeit zwischen Qualitätssicherung und knappen Budgets"Was bedeutet eigentlich Offene Jugendarbeit?

Sie soll in erster Linie Kinder und Jugendliche beim Erwachsenwerden
begleiten, Interessen an unserer Gesellschaft und regionalen
und globalen Zusammenhängen wecken und junge Menschen ermutigen,
aktiv mitzubestimmen und mitzugestalten.

Ganz schön viel Anspruch, der hier an die Offene Jugendarbeit gestellt wird.
Und gerade wegen dieses hohen Anspruchs verdient es die Offene
Jugendarbeit, in den Mittelpunkt des Interesses gerückt zu werden:
Das neue ULTIMO Spezial zum Thema „Wie viel FreiRaum bietet Salzburg“
fängt die Bandbreite an Angeboten in Stadt und Land ein. Das Magazin wirft
einen Blick hinter die Kulissen, besucht die Plätze, wo Jugendarbeit passiert,
spricht mit den Leuten, die Jugendarbeit machen und stellt Projekte vor,
die die Basis dafür legen, dass sich Kinder und Jugendliche von heute zu
verantwortungsbewussten Menschen von morgen entwickeln können!

Infos: k.schnitzhofer@akzente.net

Aktuelles

ULTIMO Spezial 2016

WIR – Weil du ein Teil davon bist
kostenlos!

ULTIMO Spezial 2018

DEMOKRATIE
& WAHLEN

kostenlos!

ULTIMO EU
ULTIMO Spezial 1/14

Die
EU&DU

kostenlos!

ULTIMO Zukunft
ULTIMO Spezial 2/14

Die Welt von morgen
kostenlos!

ULTIMO Jungendbeteiligung
ULTIMO Spezial 2/13

Offene
Jugendarbeit

kostenlos!

ULTIMO Mitgration
ULTIMO Spezial 1/13

Zusammenleben
kostenlos!

ULTIMO Gemeinde
ULTIMO Spezial 2/12

Mitreden in den Regionen
kostenlos!

ULTIMO Arbeit
ULTIMO Spezial 1/12

Jugend & Arbeit
kostenlos!