MEDIENBALANCE LERNEN – WAS GEHT APP?


Vortrag

Digitale Medien sind aus dem Alltag von Kindern und Jugendlichen heute nicht mehr wegzudenken. Soziale Medien und Spiele bieten große Potentiale für Vernetzung, Kommunikation und Kreativität.
Durch ihre schier endlosen Möglichkeiten und ihre unbegrenzte Verfügbarkeit entwickeln sie aber auch eine enorme Sogwirkung – nicht nur auf Kinder und Jugendliche – und konkurrieren so mit anderen Tätigkeiten.

Zielgruppe: Eltern, Erziehende und interessierte Erwachsene
Dauer: ca. 1,5 Stunden
Kosten: auf Anfrage
Kontakt: Sonja Messner – akzente Medien & Gesellschaft
Gerald Brandtner – akzente Fachstelle Suchtprävention
Kontakt: Gerald Brandtner, g.brandtner@akzente.net

Angebot auch Online möglich!


akzente Fachstelle Suchtprävention

Wissen was wirkt – Gemeinsam für ein suchtfreies Leben! 
0662/84 92 91-44, suchtpraevention@akzente.net

Unsere Angebote

Elterninput + Diskussion

Online-Eltern-Talk
aktuelle Termine

elternvortrag
Wie schütze ich mein Kind vor Sucht?

Elternvortrag
für Eltern von Kindern bis ca. 10 Jahren

Suchtvorbeugung im Kindesalter

Fortbildung
Kinder stärken und in belastenden Situationen unterstützen

Über Medienkonsum reden

Elternvortrag zu Smartphone, Tablet & Co Angebot auch Online möglich!

Medienbalance lernen – was geht app?

Vortrag für Eltern, Erziehende und interessierte Erwachsene Angebot auch Online möglich!

Medienkonsum, Nichtrauchen oder Alkohol

Elternkurzvortrag in Klassenforen, Elternabenden oder Schulforen
kostenloses Angebot

Was tun wenn's pubertiert im Haus?

Elternabend
für Eltern von Kindern ab 10 Jahren
Angebot auch Online möglich!

Angst ist ein schlechter Ratgeber

Über Sucht und Drogen reden Online-Input mit Diskussion Angebot auch Online möglich!

Elternhandbuch
Elternbroschüren

zu verschiedenen Themen
kostenlos

gespraech für Eltern und Erziehungsberechtigte
Beratungsstellen

für Sucht- und Drogenfragen
für Eltern, Erziehende & Angehörige

jugendschutz
Jugend schützen - (wie) geht das?

Tipps und Links
zum Thema