Kindergartenkinder und (digitale) Medien

Auch online durchführbar!

 

Über die Nutzung von digitalen Medien im Kleinkindalter wird viel diskutiert. Klar ist aber, schon die Kleinsten haben aktiv oder passiv Berührungspunkte zu digitalen Medien und Inhalte. Im Durchschnitt sind die Kinder beim ersten Kontakt ein Jahr alt (saferinternet.at, 2019). Eltern können die Mediennutzung und Gewohnheiten ihrer Kinder in dieser Zeit noch gut gestalten und prägen: sie sind gefordert auf einen verantwortungsvollen Umgang mit Medien zu achten, ihre Kinder zu unterstützen und zu ermutigen sowie Regeln aufzustellen und Grenzen zu setzen. Neben diesen Aspekten wird im Elternabend auf folgende Punkte eingegangen:

• Welche Medien-Erfahrungen machen Kindergartenkinder?
• Auf welche Aspekte sollten Eltern besonders eingehen und achten?
• Welche förderlichen Möglichkeiten ergeben sich durch die Nutzung?

Zielgruppen: Eltern von Kindern ab dem Kindergartenalter

Dauer: 2 Stunden

Ausstattung vor Ort: Beamer und PC/Laptop mit Internetzugang

Ausstattung für Onlinetermin: Videoplattform (Zoom bevorzugt, Raum kann von akzente Salzburg gestellt werden), alle Teilnehmenden benötigen ein internetfähiges Gerät mit Mikro (und Kamera wenn möglich)

Kosten: 176 € (inkl. 10 % USt.) zzgl. 0,42 €/km Fahrtspesen

Kontakt

Sonja Messner

Medien & Gesellschaft
medienbildung@akzente.net
0662/84 92 91-80

Schicken Sie uns eine unverbindliche Anfrage für eine Saferinternet.at-Veranstaltung. Wir beantworten Ihre Fragen und unterstützen Sie gerne bei der Planung.

Referenten:innen

Nicole Bodmayer

Anna Eder

Momo Feichtinger

Bianca Lachinger

Birgit Proksch

Mario Reptschik

Corona Rettenbacher

Sara Wichelhaus