elternvortrag

Lesetipp:

Elternhandbuch "Wie schütze ich mein Kind vor Sucht?"

Broschüre "8 Sachen, die Erziehung stark machen"

beides kostenlos an der Fachstelle

Wie schütze ich mein Kind vor Sucht?


Elternvortrag zu Suchtprävention in der Familie

Die allermeisten Mütter und Väter sind bestrebt, für das eigene Kind das allerbeste zu tun und es vor Schaden - wie einer Suchtentwicklung - zu bewahren. Fachleute sind sich heute einig: Eltern können gerade dann am wirksamsten einer späteren Suchtentwicklung vorbeugen, wenn das Thema Sucht und Drogen noch gar nicht aktuell scheint - im Kindes- und frühen Jugendalter. So wichtig Suchtmittelinformation auch ist: Vorbeugung hat viele Facetten und nur begrenzt mit "Drogenkunde" zu tun. Vielmehr geht es darum, dass Kinder und Jugendliche ihre Persönlichkeit gut, individuell und gesund entfalten, ihre eigenen Bedürfnisse kennen und sie letztendlich weniger bedürftig für die zahllosen Konsumanreize sind. 
Damit ein junger Mensch "Nein" zu einem verlockenden Angebot sagen kann, braucht er sichere Wurzeln und das Wissen um den eigenen Wert; dafür sorgen liebende Eltern, die ihren Kindern den Rücken stärken und ihnen Luft und Bewegungsraum lassen.

Inhalte:

  • Süchte aktuell
  • ABC der Suchtvorbeugung mit Kindern und Jugendlichen
  • Rolle der Erziehenden
  • Bedürfnisbefriedigung durch / vs. Suchtmittelkonsum
  • Gefährdungen und Risiken im Kindesalter
  • Jugendschutz, Beratungseinrichtungen

Kosten: € 100,- / Vortrag

Weitere Informationen: a.arends@akzente.net


akzente Fachstelle Suchtprävention

Wissen was wirkt – Gemeinsam für ein suchtfreies Leben! 
0662/84 92 91-44, suchtpraevention@akzente.net

Unsere Angebote

Was tun wenn's pubertiert im Haus?

Elternabend
für Eltern von Kindern ab 10 Jahren

elternvortrag
Wie schütze ich mein Kind vor Sucht?

Elternvortrag
für Eltern von Kindern bis ca. 10 Jahren

Elternkurzvorträge

Rauchen, Alkohol, Medien
kostenloses Angebot

Elternkurs
Hilfe, mein Kind pubertiert!

Elternkurs
für Eltern von Jugendlichen zw. 10-16 Jahren

Elternhandbuch
Elternbroschüren

zu verschiedenen Themen
kostenlos

gespraech für Eltern und Erziehungsberechtigte
Beratungsstellen

für Sucht- und Drogenfragen
für Eltern, Erziehungsberechtigte& Angehörige

jugendschutz
Jugend schützen - (wie) geht das?

Tipps und Links
zum Thema